Slide Background
Die neue CD ist da!
Aufgedreht! Musik für junge Ohren
Neues von Julia Reidenbach und dem Rasselorchester.
Slide Background
Julia Reidenbach &
das Rasselorchester
Slide Background
Just SING!
Ein Abend - ein Song - viele Stimmen.
Nie mehr alleine singen!
Slide Background
Chor über Brücken e.V.
Mehr als ein Chor
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Termine

November 2021
Dezember 2021
Keine Veranstaltung gefunden!

Julia Reidenbach

Julia Reidenbach hat die Liebe zur Musik schon in die Wiege gelegt bekommen.

Als Teil einer musikalisch-künstlerischen Großfamilie war der Weg eigentlich klar. Schon früh sang sie in einem Trierer Kinderchor und übernahm bei Produktionen mit dem Stadttheater Trier auch solistische Rollen.

2020 startet ihr erstes eigenes Fernsehformat „Julias Plauschsofa – die Kindertalkshow in der Weihnachtszeit“, in der sie sowohl für die Konzeption, für die Regie und die Moderation verantwortlich war.

2021 folgt ein großes Liederbuch mit Illustrationen und eine weitere Kinder – CD mit ausschließlich eigenen Kompositionen.

Du hast Spaß am Singen, ganz egal ob in einem Chor, unter der Dusche, oder im Auto? 

Dann bist du hier genau richtig!

Ein Abend – ein Song – viele Stimmen.

Unter der Leitung von Julia Reidenbach trifft man sich in lockerer Atmosphäre im großen Saal der Tufa, erhält einen Textzettel (Noten muss man keine lesen können) und schon geht es los! Jedes Mal gibt es einen neuen, mitreißenden Popsong, der zweistimmig einstudiert wird. Begleitet wird der Abend von Gitarre- Christoph Haupers und Percussion – Stefan Schoch.

Großer Saal | Veranstalter: TUFA e.V. |
Eintritt: VVK: 5,00 € inkl. Geb. | AK: 6,00 €
Weitere Termine: Zur Zeit findet Just Sing aufgrund der Corona Pandemie nicht statt.

Videos

Chor über Brücken

Wenn ungefähr 200 Menschen zusammen auf der Bühne stehen, liegt das an einer Idee, die Julia Reidenbach 2011 in die Tat umsetzte. Sie erzählte damals den Kindern der Chor-AG an der Egbert-Grundschule in Trier-Ost, dass sie an einer Schule in Trier-West, einem sozialen Brennpunkt, arbeite.

Vorbehalte wurden geäußert. „Zwei Welten“ trafen aufeinander – Kinder und Jugendliche, die nichts voneinander wussten…

Sie beschloss diese Chöre in einem Projekt zu vereinen.

Julia Reidenbach und das Rasselorchester 

Mit viel Humor und mitreißender Musik sorgt sie mit ihren drei Musikern für ein stimmungsvolles, musikalisches Erlebnis, bei dem gute Laune garantiert ist!!!!

Hits wie „Ich will aber“, „Mir scheint die Sonne aus dem Po“, „Piratin Dorothee“ und „Hochexplosiv“ sprechen Kindern aus der Seele. Durch die professionelle, musikalische Umsetzung ist das Konzert auch für Erwachsene ein musikalischer Genuss.

MIT: Julia Reidenbach, Stefan Schoch, Johannes Still, Christoph Haupers